Gute Chancen – vielseitige Schulabschlüsse

In den Klassen 5 und 6 finden sich die Schüler/innen in den neuen Klassen zurecht; die Lehrer/innen lernen sie in ihren Stärken und Fördernotwendigkeiten kennen. Ab Klasse 6 wählt jede/r ein Wahlpflichtfach (z.B. eine Fremdsprache), das den Neigungen und Fähigkeiten entspricht. Klassenunterricht und differenzierte Angebote ermöglichen individuelle Zugänge zu den Inhalten. 

 

Berufsorientierung beginnt schon mit der 7. Klasse. In den Klassen 9 und 10 werden die  Schüler/innen intensiv über ihre schulischen Abschlussmöglichkeiten beraten, und sie werden durch Praktika und Bewerbungstraining bei ihrer Ausbildungssuche unterstützt

 

Die GE Bockmühle vergibt alle allgemeinbildenden Abschlüsse:  

  • Den Hauptschulabschluss nach Klasse 9, nach Klasse 10;
  • die Fachoberschulreife, 
  • die Fachoberschulreife  mit Qualifikationsvermerk für die gymnasiale Oberstufe, die den Weg in die Sekundarstufe II zur Fachhochschulreife nach Klasse 12 oder zum Abitur nach Klasse 13 öffnet.
Bildergalerie: 

Aktuelles

AUS AKTUELLEM ANLASS STEHT IHNEN BEI DRINGENDEN ANLIEGEN DAS BEREITSCHAFTSTELEFON DES SOZIALARBEITER-TEAM (SOT) IN DER ZEIT VON 12-16 UHR ZUR VERFÜGUNG :

am Montag:              Anja Laaks 015734935102

am Dienstag:            Brigitte Grabowski-Music 015732506622

am Mittwoch:            David Wilson 015733997058

am Donnerstag:        Tanja Thiel 01775896861

am Freitag:               Uli Schneider 01757916319

am Samstag:            Caroline Lambert 01777227484

am Sonntag:             Rukiye Catakli-Bouiba 01748190339